Hilfe für Afrika in Coronazeiten

Home / Projekte / Hilfe für Afrika in Coronazeiten

Unser Club  unterstützt seit mehreren Jahren die Ausbildung eines kenianischen Mädchens in Tiwi/Kenia über Asante e.V.. Im Mai 2020 bekamen wir einen Hilferuf von Asante e.V., wo die schwierige Nahrungsmittelhilfe in Coronazeiten in Kenia geschildert wurde. Aufgrund von Kindergarten- und Schulschließungen ist die Versorgung der Kinder der Asante Kindergärten und Schulen problematisch und auch aufwändiger geworden, denn die Kinder können nicht mehr vor Ort versorgt werden. Deshalb braucht Asante e.V. zusätzliche finanzielle Hilfe. Die Bayreuther Soroptimistinnen haben deshalb beschlossen zu helfen und 3.600 Euro an Asante übergeben. Mit diesem Geld können Essenspakete finanziert werden  und zwar für ca. 360 Familien, die aufgrund der Coronakrise ihre Arbeit verloren haben und momentan keine Einkünfte haben.

Recent Posts